Audienz im neuen Jahr

Der Autor dieses Blogs konnte einen Tag nach seinem Geburtstag endlich wieder bei der Herrin sein. Er hatte zuvor natürlich fast täglich Kontakt, kümmerte sich entweder um sein Sportprogramm oder hatte andere Aufträge. Doch seit der Audienz am Silvesterabend waren schon zwei Wochen vergangen. Durch die Erziehung und Führung der Herrin fühlt er sich mehr und mehr dressiert. Dies merkt er an kleinen Änderungen in seiner Gedankenwelt, Gefühlswelt wie zum Beispiel letzten Dienstag wo er dachte, dass er sich schon viel zu lange nicht mehr bei seiner Besitzerin gemeldet hatte.

Als er dann in den Messenger blickte, sah er, dass dies gar nicht stimmte, sondern er einen Tag zuvor noch der Herrin geschrieben hatte – Seltsam, bereits nach weniger als 24 Stunden taucht nun der Reflex auf, der Herrin Bericht zu erstatten!

Was bei der gestrigen Audienz anstand war wie immer nicht vorherzusehen, aber der Sklave trat mit Putzzeug zur Bodenpflege an, und erlebte eine amüsierte und gut gelaunte Herrin, die sich von dem in eine Latexhaube gepackten sklaven1548 die Füße massieren ließ. Gleichzeitig fragte die Herrin den Status einiger Projekte ab und umriss einige Dinge die in den nächsten Wochen und Monaten geschehen würden.

Die Bodenpflege erledigte der Sklave nun umso konzentrierter – um auch im kleinen ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Das ganze wiederrum in PVC verpackt (durch das Sportprogramm schwitzt er fast gar nicht mehr), und mit Atemmaske. Zu guter letzt genoss die Herrin noch einen hüpfenden und dann doch schwitzenden Sklaven als sie den Rohrstock in dessen Handinnenfläche knallen ließ.

Als nächstes ist 1548 fünf Tage auf Reise, was für die Blogleser einen neuen Teil der Bunker Geschichte in Aussicht stellt 🙂

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s